Der Titel

Das Theaterstück von Gerhart Hauptmann trägt den Titel „Die Ratten“, der Untertitel lautet „Berliner Tragikomödie“. Ursprünglich sollte die Tragikomödie den Titel tragen „Der Storch beim Maskenverleiher“. Damit sollte ursprünglich ein starker Kontrast zwischen dem Titel und dem Dargestellten erzeugt werden, der den Zuschauer verwundert zurücklässt.

Der schließlich gewählte Titel des Theaterstücks „Die Ratten“ kann auf zweierlei Art und Weise verstanden werden. Auf der einen Seite bezieht er sich auf das heruntergekommene Mietshaus, in dem die Ratten hausen, da sich scheinbar niemand um dessen Instandhaltung und Reinigung kümmert. Dort leben nur solche Personen, die sich nichts Besseres leisten können und daher froh sind, dass sie überhaupt e...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen