Gerhart Hauptmann

Bahnwärter Thiel

6 6 6 6 6 6 (1 bewertungen)

Gerhart Hauptmanns berühmtestes Werk beschreibt die tragische Geschichte des Bahnwärters Thiel und seinen Leidensweg vom gutmütigen und fleißigen Bahnwärter zum Insassen einer psychiatrischen Anstalt. Trotz ihrer Kürze handelt es sich bei Hauptmanns novellistischer Studie „Bahnwärter Thiel“ um ein komplexes Werk. Unsere Zusammenfassungen stellen dir die ideale Grundlage für die vertiefende Bearbeitung dieses Meisterwerks zur Verfügung. Wenn du Hilfe brauchst, dich an die genaue Reihenfolge der Geschehnisse in der Geschichte des Bahnwärters zu erinnern, ist die Kapitelzusammenfassung genau das Richtige für dich. Dazu verdeutlicht unsere Figurenkonstellation schematisch die soziale Struktur und die Relationen zwischen den Hauptfiguren.

„Bahnwärter Thiel“ ist ein Zeitbild des Lebens auf dem Lande im auslaufenden 19. Jahrhundert. Das Dokument Epoche beschreibt  die Quellen und die Entstehung der Novelle, die autobiografischen Bezüge, die Rezeption und die Kritik nach der Veröffentlichung des Werkes. Dann wird der zeitgeschichtliche Hintergrund geschildert: Das Leben auf dem Land, die Erziehungspraxis, die Versorgungspflicht und der Patriotismus. Der historische Hintergrund mit der technischen Revolution und der Eisenbahn wird auch erwähnt. Endlich wird der literarische Hintergrund mit der Beschreibung des Naturalismus und der Elemente anderer Epochen im Werk gründlich erörtert. Schließlich wird diskutiert, ob Hauptmanns novellistische Studie auch eine psychologische Studie darstellt. Mit dem entsprechenden Hintergrundwissen machen das Lesen und das Bearbeiten doppelt Spaß.

In der Analyse werden der Aufbau und die Handlung, Erzählweise, Sprache und der Stil leichtverständlich und mithilfe vieler Beispiele erklärt. Die Symbolik im Werk, besonders des Zuges, der Gleise und der Spree, wird umfassend beschrieben. Es wird argumentiert, ob die Geschichte als Novelle oder novellistische Studie zu verstehen ist. Zuletzt wird ein Vergleich zwischen „Bahnwärter Thiel“, „Woyzeck“ und „Lenz“ in Tabellenform präsentiert.

Die Interpretation beschäftigt sich ausführlich mit der langen Reihe der wichtigsten Themen, die unter die Lupe genommen werden: Natur und Technik, Ordnung und Religion, Arbeits- und Privatwelt, Dominanz und sexuelle Abhängigkeit, Verdrängung und Psychose, Chaos und Wahnsinn Dreiecksdrama, Opfer oder Täterrolle und Schuldfrage. Dann wird das Werk rezensiert.

Unsere Lektürehilfe.de zu Gerhart Hauptmanns bietet eine umfassende und zuverlässige Informationsquelle. Die gründlichen Zusammenfassungen, das Hintergrundwissen, die Textanalyse und -Interpretation sind unentbehrliche und wertvolle Werkzeuge für deine Vorbereitung auf Abitur, Klausuren und/oder Referate.

Erhalte Zugang für nur 4,99 Euro pro Monat


Bewertungen von: Bahnwärter Thiel

Am hilfreichsten Positiv Bewertung

3 von 3 findet/finden diese Bewertung nützlich

6 6 6 6 6 6

Die Informationen zu "Bahnwärter Thiel" von lektuerehilfe.de sind sehr tiefgründig, umfassend und sehr gut aufbereitet. Sie ersparten mir viel Textsucharbeit und haben mir noch zusätzliche Anregungen auch für intertextuelle Ansätze gegeben. Vielen Dank

VS.

Am hilfreichsten kritisch Bewertung

3 von 3 findet/finden diese Bewertung nützlich

6 6 6 6 6 6

Die Informationen zu "Bahnwärter Thiel" von lektuerehilfe.de sind sehr tiefgründig, umfassend und sehr gut aufbereitet. Sie ersparten mir viel Textsucharbeit und haben mir noch zusätzliche Anregungen auch für intertextuelle Ansätze gegeben. Vielen Dank


3 von 3 fanden diese Bewertung nützlich:
6 6 6 6 6 6

, 21.10.2016

Die Informationen zu "Bahnwärter Thiel" von lektuerehilfe.de sind sehr tiefgründig, umfassend und sehr gut aufbereitet. Sie ersparten mir viel Textsucharbeit und haben mir noch zusätzliche Anregungen auch für intertextuelle Ansätze gegeben. Vielen Dank