Szene 10

Verzweiflung und Eifersucht

Andres singt ein Volksliedlied über eine brave Magd, das Woyzeck angesichts seiner Situation nicht gern hören möchte. Nachdem Woyzecks Verdacht, dass ihn Marie mit dem Tambourmajor betrügt, durch den Hauptmann bestätigt wurde, hält es ihn nicht mehr in der Kaserne. Eigentlich befindet er sich mit Andres in der Wachstube, in der er seinen Posten halten muss.

Es ist Sonntag und sonniges Wetter. Die beiden hören aus der Stadt die Musik aus dem Wirtshaus herüber schallen und Woyze...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen