Woyzeck und der Tambourmajor

Der Tambourmajor kann im Drama als Gegenstück zu Woyzeck charakterisiert werden. So wird er im Gegensatz zu dem bescheidenen, unterernährten, verwirrten und armen Woyzeck als stattlicher und attraktiver Mann mit einer guten Portion Selbstbewusstsein beschrieben. Anders als Woyzeck ist er erfolgreich, hat einen höheren Rang in der Armee inne und erzielt somit ein besseres Einkommen. Außerdem scheint der Tambourmajor für die Nachbarinnen deutlich physisch attraktiver und besser gebaut zu sein als Woyzeck: „MARGRETH Was ein Mann, wie ein Baum.  MARIE Er ...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen