Beziehung Marie und Woyzeck

Woyzeck und Marie sind seit zwei Jahren ein Paar und haben einen gemeinsamen Sohn namens Christian. Sie sind nicht verheiratet, doch da dies von ihnen erwartet wird, gerade weil sie ein gemeinsames Kind haben, haben sie es nicht leicht. Es scheint, als würde sich nur Marie im Alltag um das gemeinsame Kind kümmern. Woyzeck zeigt im Allgemeinen kein großes Interesse an Christian. Auch finanziell sieht es nicht gut aus bei ihnen. Woyzeck sorgt für den Unterhalt von Marie und Christian, aber das Geld reicht vorne und hinten nicht. Auch deshalb leben sie am Rande der Gesellschaft und gehören zur unteren sozialen Schicht.

Um den Unterhalt für seine kleine Familie aufbringen zu können, geht Woyzeck Nebenbeschäftigungen nach. Er rasiert zum Beispiel den Hauptmann und stellt sich dem Doctor zu medizinischen Untersuchungen zur Verfügung. Unter der (unzulänglichen) Aufsicht des Doctors unterzieht er sich einer vierteljährigen, monotonen Erbsendiät, die zur Folge hat, dass Woyzeck mit der Zeit auf...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen