Die erzählte Zeit

Der Text ist nicht in einzelne Kapitel unterteilt, da er vom Umfang her recht kurz ist. In der verwendeten Ausgabe umfasst er nur einen Umfang von dreißig Seiten. Obwohl der Inhalt sich der Darstellung von Lenz‘ Krankheit widmet, ist es keineswegs ein Krankenbericht oder eine medizinische Fallstudie. Vielmehr liegt dem Leser ein ausgearbeiteter und sehr vielfältiger Text vor, der weit entfernt von der medizinischen Nüchternheit eines solchen Berichtes ist. Dennoch ist die Darstellung der Krankheit und ihrer verschiedenen Phasen ein zentrales Element der Erzählung.

Die Novelle „Lenz“ umfasst eine erzählte Zeit von circa zwanzig Tagen. Zu Beginn der Erzählung wird angege...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen