Szenenzusammenfassung

Friedrich Schillers Werk „Die Jungfrau von Orleans“ gliedert sich durch seine Dramenform in fünf große Akte (Aufzüge) und diverse kürzere Auftritte. Im Verlauf des Stückes beschreibt der Autor die Geschichte einer jungen Schafhirtin namens Johanna, die sich aufgrund eines göttlichen Auftrags auf den Weg macht, ihr Vaterland Frankreich im Hundertjährigen Krieg gegen England zu verteidigen.

Die Szenenzusammenfassung vermittelt einen kurzen, aber präzisen Überblick über die verwobenen Handlungsstränge. Mit ihrer Hilfe können die Vorkommnisse innerhalb des Stückes nachvollzogen werden. Ebenso verschafft sie einen Überblick über die Orte und Zeiten des Geschehens und die beteiligten Figuren.