2. Akt

1. Auftritt

S. 42-43

Ort: Königlicher Palast in Madrid

Personen: König Philipp, Prinz Karlos, Herzog von Alba

Zeit: April, am folgenden Tag, nach der Ankunft aus Aranjuez

Handlung: Karlos tritt vor den König und möchte ihn ohne die Anwesenheit des Herzogs von Alba sprechen. Der König ist verärgert und schickt den Herzog ins Kabinett.

2. Auftritt

S. 43-49

Ort: Königlicher Palast in Madrid

Personen: König Philipp, Prinz Karlos

Zeit: Selber Tag

Handlung: Der 23-jährige Karlos möchte ein besseres Verhältnis zu seinem Vater entwickeln und er fällt ihm zu Füßen. Er bittet ihn darum, ein Heer nach Flandern führen zu dürfen, um dort die Rebellen zu besiegen. Er will seinem Vater damit beweisen, dass er zuverlässig und tüchtig ist, und sich auf seine kommende Regentschaft vorbereiten. Doch Philipp hat diese Aufgabe bereits dem Herzog von Alba übertragen und glaubt nicht, dass sein Sohn dazu fähig ist, diese zu übernehmen. Je mehr ihn Karlos davon zu überzeugen versucht, desto verärgerter wird sein Vater. Er schickt ihn schließlich fort und glaubt, dass er psychologische Probleme hat.

3. Auftritt

S. 50

Ort: Königlicher Palast in Madrid

Personen: König Philipp, Herzog von Alba

Zeit: Selber Tag, nach dem Gespräch zwischen Philipp und Karlos

Handlung: Philipp weist Alba an, sich bereitzuhalten, um jederzeit mit dem Heer nach Flandern zu ziehen. Er verrät Alba, dass Karlos ihn verachtet, und will es in Zukunft wagen, dass Karlos mehr in die Regierungsgeschäfte miteingebunden wird.

4. Auftritt

S. 51-54

Ort: Vorsaal vor dem Zimmer der Königin

Personen: Don Karlos, Page

Zeit: Selber Tag, nach dem Gespräch zwischen Philipp und Karlos

Handlung: Karlos erhält im Vorsaal vor dem Zimmer der Königin von einem Pagen einen Schlüssel und einen Brief einer Frau. Da der Absender nicht genannt werden will, glaubt Karlos, dass er von Elisabeth ist, da der Überbringer ein Page der Königin ist. 

Im Brief gesteht die Absenderin Karlos ihre Liebe und will ihn in ihren Gemächern treffen. Karlos ist aber anfänglich skeptisch, ob dies wirklich stimmt, und nimmt deshalb dem Pagen das Versprechen ab, mit niemanden darüber zu sprechen. 

5. Auftritt

S. 54-59

Ort: Vorsaal vor dem Zimmer der Königin

Personen: Don Karlos, Herzog von Alba

Zeit: Selber Tag, nach dem Gespräch zwischen dem Pagen und Karlos

Handlung: Nachdem Karlos den Pagen fortgeschickt hat, kommt Alba aus den Gemächern der Königin, wo er auf Anweisung von Philipp seinen Abschied nehmen sollte, bevor er nach Flandern zieht. Alba stellt sich Karlos in den Weg und bedankt sich dafür, dass er beim König ein gutes Wort für ihn eingelegt hat, um ihn zu provozieren. Doch dieser geht zunächst nicht darauf ein, ist aber...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen