Interpretation

Unsere umfassende und gründliche Interpretation behandelt in leicht verständlicher Art und Weise die verschiedenen inhaltlichen Schwerpunkte von Schillers Drama Don Karlos. Im Zentrum der Handlung steht der Konflikt zwischen dem Prinzen Karlos und seinem Vater Philipp. Ihre Beziehung und die Ursachen des Streits werden daher ausführlich erörtert. Der Kronprinz möchte eine politische Rolle in den Niederlanden spielen, aber der kalte König ist der Ansicht, er sei ungeeignet, psychisch unstabil und möglicherweise für ihn ein gefährlicher Konkurrent, der ihm die Macht streitig machen könnte, so wie er selbst einst seinen eigenen Vater Karl V. mit Gewalt vom Thron stieß.     

Daran schließt sich eine intensive Betrachtung der Spannungsfelder „Pflicht und Liebe“ in Bezug zu Karlos und Elisabeth und Karlos und Philipp an, denn die Königin Elisabeth war früher die Verlobte von Karlos und ist nun seine Stiefmutter und steht deshalb nun im Zentrum des Argwohns des Königs. Anschließend wird die Freundschaft zwischen Karlos und Posa deshalb unter die Lupe genommen, weil sie ein tragendes Element des Dramas bildet. Auch zwei andere Schwerpunkte der Handlung, nämlich „Treue und Vertrauen“ sowie „Misstrauen und Verrat“, werden untersucht.

Ergänzend zu den Betrachtungen der historischen Hintergründe des Dramas in der Analyse, beinhaltet unsere ausführliche Interpretation auch eine Darstellung der politischen Aspekte, die Schiller in seinem Werk verarbeitete und seinem Publikum näherbringen wollte. Direkt damit ist eine Aufarbeitung der Themen „Despotismus und Freiheit“ sowie „Staat und Kirche“ verknüpft.

Unsere Interpretation bleibt nahe am Text und ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. Die genauen Seitenangaben erleichtern das Wiederfinden der relevanten Stellen im Werk. Sie bietet Anregungen für eigene Überlegungen und für die Vorbereitung auf Klausuren oder Prüfungen.

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen