Entstehungsgeschichte

Bevor der Roman Der Richter und sein Henker des Schweizer Dramatikers und Autors Friedrich Dürrenmatt 1952 in Buchform veröffentlicht wurde, war er vom 15. Dezember 1950 bis zum 31. März 1951 als achtteilige Fortsetzungsgeschichte in der Wochenzeitschrift Der Schweizer Beobachter erschienen. Grund hierfür waren finanzielle Schwierigkeiten, in die Dürrenmatt im Jahr 1949 geraten war.

Die große Beliebtheit von Kriminalgeschichten und die Tatsache, dass er von der Zeitschrift im Voraus ein Honorar erhalten würde, kamen Dürrenmatt dabei sehr zupass. Obwohl das Genre des Detektivromans zu dieser Zeit von Literaturk...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen