Kapitelzusammenfassung

Der alte krebskranke Kommissar Bärlach ist in einem Spital in Bern mit Erfolg operiert worden, aber seine unheilbare Krankheit lässt ihn doch nur noch wenig Lebenszeit übrig. Im Krankenbett liegend, sieht er zufällig in einer Nummer der amerikanischen Zeitschrift "Life" von 1945 ein Foto des Vernichtungslagers Stutthof bei Danzig: Darauf erkennt man der Lagerarzt Nehle, der viele Häftlingen ohne Narkose operiert hat.

Das Bild löst bei dem Arzt Dr. Samuel Hungertobel, seinem Freund und seinem Behandler, eine nervöse Reaktion aus. Der scharfsinnige Kommissar bemerkt diese Spannung und dadurch wird seine Neugier geweckt. Hungertobel glaubt in dem Lagerarzt Nehle den Leiter der Züricher Privatklinik ”Sonnenstein", Dr. Emmenberger, zu erkennen, ist sich aber nicht sicher. Die Sache will der eifrige Kommissar unbedingt untersuchen, obwohl er nun schwerkrank ist. So ist die Handlung in Gang gesetzt.

In unserer Kapitelzusammenfassung sind die einzelnen Kapitel des Romans in übersichtlicher Tabellenform aufgeführt. In knapper präziser Sprache werden die wichtigsten Handlungselemente zusammengefasst, inklusive der exakten Angaben zu den Figuren, der Zeit und dem Ort. Mithilfe der exakten Seitenzahlen werden die Kapitel sortiert, sodass die gesuchten Textstellen schnell und ohne zeitaufwendiges Suchen zugeordnet werden können.

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen