Uraufführung, Kritikerreaktionen, Reaktion auf Kritiker

Am 29. Januar 1956 wird Friedrich Dürrenmatts Der Besuch der alten Dame im Schauspielhaus in Zürich uraufgeführt und in der Folge zum erfolgreichsten Theaterstück des Schriftstellers. Die tragische Komödie macht ihn zu einem der bekanntesten deutschsprachigen Bühnenautoren nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, ihr verdankt er seinen großen Durchbruch und seinen Weltruhm: In Paris wird das Stück 1957 ebenso inszeniert wie 1958 in New York und 1960 in Mailand. Und das, obwohl die Reaktionen der Kritiker sich zunächst eher skeptisch bis kritisch ausnehmen. Aus der Tatsache, dass er ohnehin nicht viel auf Kritikermeinungen gibt, macht Dürrenmatt jedoch gerade in den Randnotizen zum ...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 4,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen