Charakterisierung Der Lehrer

Als „Rektor des Güllener Gymnasiums“ (S. 27) korrigiert der Lehrer seit „mehr denn zwei Jahrzehnten […] die Latein- und Griechischübungen der Güllener Schüler“ (S. 34). Er bezeichnet sich selbst als „Humanist, ein Freund der alten Griechen, ein Bewunderer Platos“ (S. 99) sowie als „Liebhaber der edlen Frau Musica“ (S. 27) und leitet den „gemischten Chor“ (S. 20). Dass er prinzipiell nicht nur menschliches Leben wertschätzt, lässt der Lehrer durchblicken, wenn er „den Tod einer so kostbaren Rarität“ (S. 77) beklagt, als Claires entflohener Panther vor Ills Laden erlegt wird.

Der Lehrer ist der Einzige, der unmittelbar nach Claires Ankunft Bedenken hinsichtlich ihres Besuchs äußert. „Schauerlich, wie sie aus d...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen