Idylle

Die romantische Idylle

Der Begriff „Idylle“ bezeichnet eine Gattung von kurzen Texten, die in Prosa- oder Versform verfasst sind. Das Genre zeichnet sich durch eine stilisierte und idealisierte Darstellung des friedlichen und harmonischen Land- und Volkslebens aus (siehe dazu Textsorten „Idylle“). Die Idylle ist eher mit den Literarturperioden der Empfindsamkeit und des Biedermeiers in Verbindung zu bringen. Darüber hinaus sind Züge der Gattung in den Werken der Früh- und Hochromantik zu finden. Auch hier kommen der Eskapismus und der Wunsch zum Ausdruck, sich aus dem gesellschaftlichen Leben zurückzuziehen.

Die romantischen Dichter stellen sich gegen die zunehmende Industrialisierung und den technischen Fortschritt, die Verstädterung und die Landflucht. Sie erfinden eine fiktive Gegenwelt und benutzen ihre Fantasie, um die Realität zu verbessern. Die Romantiker sind sehr stark durch die Schönheit der Natur und positive Naturerfahrungen geprägt und nutzen diese oft als Inspirationsquelle, um sich durch Tagträume dem gesellschaftlichen Leben zu entziehen.

Aus Sicht der Romantiker kann die Idylle als Sehnsuchtsort begriffen werden. Die Sehnsucht nach einem besseren Leben (etwa nach Unendlichkeit oder nach dem Goldenen Zeitalter) sowie ihre Unerfüllbarkeit sind typisch romantische Motive. Die Idylle wäre demnach ein Ort, der die Erfüllung derartiger Sehnsüchte verspricht, sich jedoch bei näherer Betrachtung als Utopie entpuppt.

Fouqué beschreibt die Halbinsel der Fischer als einen solchen Sehnsuchtsort: „Du bist vielleicht, mein lieber Leser, schon irgendwo, nach mannigfachem Auf- und Abtreiben in der Welt, an einen Ort gekommen, wo es dir wohl war; die jedwedem eingeborene Liebe zu eignem Herd und stillen Frieden ging wieder auf in dir; du meintest, die Heimat blühe mit allen Blumen der Kindheit und der allerreinsten, innigsten Liebe wieder aus teuren Grabstätten hervor, und hier müsse gut wohnen und Hütten bauen sein.“ (S. 29/30).

Die Schilderung dieses idyllischen Ortes greift den Heimatbegriff auf. Für die Romantiker...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen