Der Prokurist

Der Prokurist kommt nur im ersten Teil der Erzählung „Die Verwandlung“ von Kafka vor. Er trägt einen Stock, einen Hut und einen Überzieher bei sich (S. 22) und wird als „Damenfreund“ (S. 20) bezeichnet. Er sucht die Familie Samsa auf, nachdem Gregor nicht zur Arbeit gekommen ist. Nun möchte er sich bei diesem persönlich darüber erkundigen, warum er nicht wie üblich den Frühzug genommen hat.

Ebenso wie Gregor ist der Prokurist ein Geschäftsmann. Genau dieses Geschäft verbindet ihn auch mit dem Verwandelten. Sie sind Kollegen und haben den gleichen Vorgesetzten.

Der Prokurist kennt Gregor als zuverlässig, ruhig und vernünftig ...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de, erhalten Sie Zugang zu alle E-Books.

Erhalte Zugang für nur 4,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen