Einleitung

Das Werk und der Mensch Kafka üben bis heute eine ungebrochene Faszination aus. Franz Kafka wollte, dass alle seine nicht veröffentlichten Texte nach seinem Tod vernichtet werden. Glücklicherweise sind die Texte und somit das besondere Werk dieses Autors erhalten geblieben.

Kafkas literarische Arbeit vermag es auch heute noch, in der Bewusstseinslage des Menschen des 20. und des angehenden 21. Jahrhunderts Bilder zu erzeugen. Daher entwickelte sich mit Bezug auf seine Arbeit das Wort „kafkaesk“, das eine rätselhafte unheimliche Atmosphäre umschreibt. Es verweist auf besondere Umstände menschlicher Existenz, wie z.B. das Unbehaustsein und die grundlegende Verlorenheit in der Welt, die Absurdität, Bürokratie und Entmenschlichung.

Diese Grundpfeiler von Kafkas Werk bieten sich auch heute noch für die Erschließung des menschlichen Lebens in den modernen Gesellschaften an. So waren auch für...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen