Interpretation

E. T. A. Hoffmann war einer der wichtigsten Vertreter der deutschen Romantik. Doch wie spiegelt sich die romantische Botschaft in der Novelle „Das Fräulein von Scuderi“ wider? Welche politischen Probleme werden in der Novelle thematisiert? Und was hat es eigentlich mit der Figur des mysteriösen Goldschmieds Cardillac auf sich?

Antworten auf diese Fragen erhält man hier, in der Interpretation der Novelle. Sie bezieht sich auf die drei Themen „Gefühl versus Logik“, „Macht und Absolutismus“ und „Genie und Wahnsinn“ und ermöglicht es dem Leser, sich zu verschiedenen Aspekten eine Deutung zu dieser spannenden Geschichte zu bilden. Wegen der durchgängigen Angabe von Textbelegen ist die Grundlage der Interpretation immer nachvollziehbar.