Epoche

Gerhart Hauptmanns soziales Drama in fünf Akten mit dem Titel Die Weber (1892) ist der größte Erfolg des deutschen Schriftstellers gewesen, der 1912 den Nobelpreis für Literatur erhielt. Das Stück thematisiert die Not und die unmenschlichen Lebensbedingungen der schlesischen Weber sowie ihren Aufstand im Jahre 1844. Aufgrund seiner sozialkritischen Perspektive und brisanten Aktualität wurde das Werk zunächst am 3. März 1892 durch das Berliner Polizeipräsidium verboten. Erst zwei Jahre später, am 25. September 1894, erfolgte die erste öffentliche Aufführung am Deutschen Theater Berlin. 

Die Weber werden der literaturgeschichtlichen Epoche des Naturalismus zugerechnet. In Deutschland wird der Naturalismus von 1880 bis ins 20. Jahrhundert hinein von zumeist kleinen Literatengruppen in Berlin und München entwickelt. Bedeutende deutsche Vertreter sind neben Gerhard Hauptmann Arno Holz Johannes Schlaf und Michael Konrad.

Das Kapitel Epoche befasst sich zunächst mit der Entstehung des Werkes sowie mit den autobiografischen Bezügen, welche insbesondere die schlesische Herkunft des Autors betreffen. Die erste Fassung des Stücks mit dem Titel De Waber verfasste Hauptmann auch im schlesischen Dialekt, den er aufgrund seiner familiären Wurzeln beherrschte.

Anschließend wird ein Bild der politischen und sozialen Situation im Deutschland am Ende des 19. Jahrhunderts gezeichnet, um das Stück in seinen historischen und gesellschaftlichen Hintergrund einordnen zu können. Das Elend der schlesischen Weber wurde zu dieser Zeit nicht nur durch die Ausbeutung habgieriger Textilfabrikanten verursacht, sondern auch durch den internationalen Konkurrenzdruck und die Verbreitung mechanischer Webstühle. Nachfolgend wird der Aufstand der schlesischen Weber 1844 eingehend geschildert.

Eine ausführliche Erläuterung der Merkmale des Naturalismus im Werk findet sich im nächsten Abschnitt, bevor die Rezeption, die Kritik und die Adaptionen des Stückes, das wie andere naturalistische Dramen damals für Sensation und Aufruhr sorgte, unter die Lupe genommen werden. Auch die Reaktionen im Ausland sind in diesem Zusammenhang eingehend berücksichtigt....

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen