Form, Themen und Motive

Bewegung, Langzeile und Reihungsstil

Ein wesentlicher Bestandteil der expressionistischen Dichtung ist das Element der Bewegung. Die Dynamik der Kunst fungiert als das Gegensatzprinzip zur Starre der Gesellschaft. Die expressionistische Lyrik grenzt sich auf diese Weise von den anderen Kunstrichtungen ab. Die Bewegung als Attribut jedes einzelnen Wortes des lyrischen Inhalts wird selbst zum Inhalt.

Die starren Formen öffnen sich hin zu neuen stilistischen Methoden, die Flexibilität der Sprache ermöglichen. Daraus resultierend, spielt der Begriff „Jugend“ eine ebenso große Rolle. Sozial ausgerichtet, motiviert, jung und dynamisch steht dieser für den Aufbruch zum Neuen, für das Verlassen der versteiften Gesellschaftsstrukturen und veralteten Denkmuster.

Das Ich wird mit der Welt gleichgesetzt. Da die Lyrik jedoch in der jahrelangen Tradition verhaftet ist, stellte sich ein völliges Loslösen von der lyrischen Form als schwierig heraus, die Dichter erschaffen sich stattdessen neue Formen, die sie möglichst wenig in ihrer Freiheit einschränken. Dazu nutzen sie unter anderem das typische Stilmittel der offenen Langzeile, welche in ihrer Länge und ihrem Rhythmus variieren kann. Dies ist ein für die Impressionisten typischer Kunstgriff, welcher bei den Expressionisten als eine gewisse Formlosigkeit und ein Symbol für die Weite der Dichtung Anwendung findet.

Ein weiteres Mittel, sich den üblichen Formen der Lyrik zu widersetzen, ist der Reihungsstil: Das Nebeneinanderstellen von unkommentierten, parataktischen Sätzen, gleich den Einflüssen der äußeren Umstände, die auf den Dichter einströmen. Eine Gleichzeitigkeit, welche die Expressionisten in ihrem Weltbild fest verankert sehen, ein Nacheinander gibt es nicht. Häufig wird dieses Stilmittel bis zur Groteske gesteigert.

Thematische Vielfältigkeit

Die Motive und Themen der expressionistischen Lyrik sind vielfältig. Dennoch lassen sich einige bestimmen, die häufig auftauchen und darum als 'typisch expressionistisch' bezeichnet werden können. Viele dieser Themen finden auch in andere...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen