Der Verhärmte

Der brutale Gestapomann

Der Verhärmte ist eine Nebenfigur in Robert Seethalers Roman Der Trafikant und Mitglied der Gestapo (Geheime Staatspolizei während der NS-Zeit). Der Erzähler nennt den Polizisten „Der Verhärmte“, da er „etwas verhärmt“ aussieht (S. 154). Wie er mit bürgerlichem Namen heißt, ist nicht bekannt. Der Verhärmte hat ein gelbliches Beamtengesicht und trägt einen grauen Anzug (ebd.). Zum Alter oder Aussehen des Beamten sind keine weiteren Informationen in der Erzählung zu finden.

Der Verhärmte ist sowohl für die Verhaftung des Trafikanten Otto Trsnjek (S. 154) als auch für die der Hauptperson Franz Huchel verantwortlich (S. 245). ...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen