Der Bericht

Definition

Der Bericht ist zunächst eine journalistische Textform. Er dient dazu, über den Ablauf eines Geschehens präzise, sachlich und detailliert zu informieren. Die Fakten werden auf der Basis einer Nachricht in nüchterner, wertefreier Schreibweise und in chronologischer Reihenfolge geschildert. 

Der Bericht ist in der Regel im Präteritum verfasst und kann Hintergrund, Vorgeschichte und längere Zitate enthalten. Beschreibende Adjektive und treffende Verben erklären die Sachumstände genau und leicht verständlich. Im Gegensatz zur wesentlich kürzer gehaltenen Form der Nachricht ist der Bericht ausführlicher formuliert und stellt die Ereignisse für den Leser anhand wichtiger Zusatzinformationen in einen gut verständlichen Kontext.

Der Handlungsbericht
Anna Seghers Erzählung trägt verschiedene Merkmale des Berichts. Sie übernimmt die Struktur eines Handlungsberichtes und stellt den Ausgang der Handlung an den Anfang in den Prolog des Romans. Sie schildert danach weitgehend linear im Präteritum die Flucht der sieben Insassen in insgesamt sieben Kapiteln, von denen jedes die Geschehnisse eines Tages detailliert und genau zusammenfasst. 

Die gesamte Romanerzählung basiert auf einer Nachricht: Sieben Insassen ist es im Oktober 1937 gelungen, aus dem Konzentrationslager Westhofen zu flüchten. Die Handlung des Romans vermittelt, darauf aufbauend, umfassendes Hintergrundwissen, wie zum Beispiel die Vorgeschichte der Figuren, die Jugendfreundschaft von Franz und Georg sowie die gemeinsame Vergangenheit von Paul und Georg. 

Der Korrespondenten- oder Hintergrundbericht

Das Werk kann vor dem Hintergrund einer Analyse als Bericht präziser als Korrespondenten- oder Hintergrundbericht bezeichnet werden, und zwar selbst dann, wenn die Autorin sich zum Zeitpunkt des Verfassens nicht vor Ort in der Region Rhein-Hesse...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen