Frau Mittermeier

Die notengierige Mutter

Frau Mittermeier ist die Mutter von Ewald und Bille und die Ehefrau von Herrn Mittermeier. Sie lebt mit ihrer Familie in einer geräumigen Wohnung im vierten Stock eines Wiener Denkmalschutzhauses. Sie ist eine fürsorgliche und liebevolle Hausfrau, die sich um ihre Kinder und den Haushalt kümmert. Da sie viel Zeit mit ihren Kindern verbringt, ist sie der Ansicht, es besser als Herr Mittermeier zu wissen, was sich im Leben ihrer Kinder ereignet. Sie ist auch fest davon überzeugt, die Bedürfnisse ihrer beiden Kinder zu kennen und mischt sich liebend gern in deren Angelegenheiten ein. 

Frau Mittermeier hat ein großes Interesse am Leben ihrer Kinder und mischt sich liebend gern in deren Leben ein. Ewalds und Billes schulische Leistungen sind ihr besonders wichtig. Da sie „erstklassige Vorzugszeugnisse“ (S.7) liebt, zögert sie nicht damit, bei den Lehrern um bessere Noten für ihre Kinder zu betteln. 

In Billes Schulleben ist Frau Mittermeier engstens involviert. Als Bille in jedem Fach außer im Zeichnen eine Eins bekommt, „ärgerte sie sich richtig“ (S.38) und will sich nach den Ferien bei der Kunstlehrerin beschweren (vgl. S.39). Kurz vor den Sommerferien sucht sie auch Ewalds Englischlehrer auf, um ihn davon zu überzeugen, Ewald statt einer Drei eine Zwei auf dem Zeugnis zu geben, und ist sehr enttäuscht, als dieser ihre Bitte nicht erfüllt (vgl. S.8). 

Da Frau Mittermeier generell viel auf die Meinungen von Lehrern hält (vgl. S.120), ist sie sofort von der Idee des Englischlehrers angetan, Ewald während der Ferien in ein englisches College zu schicken. Sie ist fest davon überzeugt, dass Ewald dann im nächsten Schuljahr eine Zwei oder sogar eine Eins auf dem Zeugnis erhalten kann. Als sie den College-Plan wieder verwirft, fasst sie kurzerhand den Entschluss, ein englisches Austauschkind bei sich zuhause aufzunehmen – damit Ewald seine Aussprache verbessern kann (vgl. S.25). Auch am Ende des Rom...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen