1: Stimmen

Seiten: 7-23

Figuren: Ebling, Eblings Frau Elke, mehrere Anrufer, Leute in der S-Bahn, Eblings Tochter, die Frau vom Kundenservice, Rogler, Carla

Orte: In der S-Bahn, bei den Eblings zuhause, an Eblings Arbeitsplatz

Zeit: Fünf Werktage

Inhalt:

Ebling ist ein verheirateter Techniker. Er hat zwei Kinder. Vieles in seinem Leben gefällt Ebling nicht. Er mag eigentlich nur seine Arbeit, bei der er Computerfestplatten repariert und programmiert. Ihm gefällt, dass Computer manchmal völlig unerwartete Macken haben.

Lange wollte Ebling kein Mobiltelefon besitzen, doch nun hat er sich doch eins besorgt. Seltsamerweise rufen auf Eblings Telefon nicht nur solche Leute an, die ihn sprechen wollen, sondern auch sehr viele Menschen, die sich mit einem Mann namens Ralf unterhalten wollen. Ebling hat aufgrund eines Fehlers die Rufnummer einer anderen Person bekommen.

Zu Beginn erzählt Ebling den Anrufern, die Ralf erreichen wollen...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 4,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen