Zeitstruktur

Die Handlung des Romans erstreckt sich über insgesamt ca. 1,5 Jahre. Das Geschehen ist in der Gegenwart angesiedelt und wird linear erzählt. Eine genaue zeitliche Zuordnung ist aufgrund fehlender Hinweise nicht möglich. Nur die erste E-Mail trägt ein Datum, allerdings ohne Jahreszahl: „15. Jänner“ (S. 6). Ansonsten grenzt sich jede E-Mail durch exakte Zeitangaben in Sekunden, Minuten, Stunden oder Tagen von der ihr folgenden Nachricht ab.

Der Roman liefert einige wenige Hinweise auf die Jahreszeiten, zu welchen er spielt. Zunächst wird durch Emmis Weihnachts-E-Mail der Jahreswechsel angezeigt (S. 6). Leo gibt einen Hinweis auf Fasching, wobei es ...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen