Zusammenfassung Kapitel 11-20

Kapitel 11 Bohnendose

Seite: 49
Schauplatz: Untersuchungsraum
Zeit: Nicht näher bestimmter Tag in der Gegenwart
Person(en): 2 Wächter, Mia, Amtsarzt

Zusammenfassung:

Mia wird vom Amtsarzt medizinisch untersucht. Er stellt fest, dass Mia vollkommen gesund ist. Sie wurde verdächtigt, eine Krankheit zu verbergen, da sie ihre geforderten Untersuchungsergebnisse nicht abgegeben hatte.

Kapitel 12 Saftpresse

Seite: 51
Schauplatz: Vermutlich das Büro von Sophie
Zeit: Nicht näher bestimmter Tag der Gegenwart
Person(en): Sophie, Mia

Zusammenfassung:

Mia wird von der Richterin Sophie vorgeladen, da sie nicht zum Klärungsgespräch erschienen ist und sich seit Wochen den obligatorischen Vorsorgeuntersuchungen entzogen hat. Mia nennt keinen Grund für ihr Verhalten. Daraufhin bietet ihr Sophie staatliche Hilfe an: Einen Betreuer oder einen Kuraufenthalt.  Mia lehnt beides ab. Sophie erkennt, dass Mia sehr unter dem Verlust ihres Bruders leidet. Als Sophie sie danach fragt, bezeichnet Mia ihren seelischen Schmerz als ihre Privatangelegenheit.

Kapitel 13 Nicht dafür gemacht, verstanden zu werden

Seite: 55
Schauplatz: Mias Wohnung
Zeit: Vermutlich nach Mias Gespräch mit Sophie
Person(en): Mia

Zusammenfassung:

Mia wird von ihrem Seelenschmerz überwältigt. Als sie wieder zuhause ist, stellt sie die Musik auf volle Lautstärke. Dann läuft sie zum Fenster und zertrümmert mit bloßen Händen die Glasscheibe. Dabei verletzt sie sich und blutet. Im Selbstgespräch bittet sie, von ihrem seelischen Schmerz befreit zu werden.

Kapitel 14 Privatangelegenheit

Seite: 57
Schauplatz: Vermutlich Sophies Büro
Zeit: Vorladung Mias bei Sophie (vgl. Kap.10)
Person(en): Mia, Sophie

Zusammenfassung:

Das Kapitel schließt inhaltlich an Kapitel 10 an. Sophie belehrt Mia zum Thema Privatangelegenheit. Die Richterin erklärt ihr, dass der Mensch und die Allgemeinheit so eng miteina...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen