Charakterisierung Würmer

Der eifrige Nachwuchsjournalist

Der Journalist Würmer erscheint in zwei Kapiteln des Romans und wird nur sehr knapp beschrieben. Über sein Aussehen erfährt der Leser nichts, sein Alter lässt sich errechnen: Würmer ist „halb so alt wie Kramer“ (S. 83), also ungefähr 20 Jahre alt. Sein Aussehen entspricht seinem Alter, denn Würmer wirkt „wie der nervöse Chef einer Schülerzeitung“ (S. 83). 

Würmer betrachtet seinen Kollege Kramer als sein großes Vorbild (ebd.). Seit kurzer Zeit leitet er eine eigene Talkshow mit dem Namen „Was alle denken“. Zu dieser Show hat Würmer Kramer eingeladen und befragt ihn zur Widerstandsgruppe R.A.K. (ebd.). Würmer zeigt während des Interviews seine wahre Bewunderung für Kramer und tei...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen