Rollo

Der reiche, aber einsame Sohn

Der Ich-Erzähler trifft zufälligerweise Rollo auf einer Party in Heidelberg wieder. Dort weckt Rollo den Ich-Erzähler aus seiner Ohnmacht und fährt mit ihm nach München. Eigentlich kommt Rollo vom Bodensee. Der Erzähler meint, er sei im Krankenhaus in Friedrichshafen geboren und in Meersburg groß geworden (S.123). Er wohnt jetzt in München in einer großen Wohnung im Luxus-Stadtteil Bogenhausen (S. 116). Er ist der Sohn einer sehr reichen Familie und muss sich – wie auch die anderen Charaktere in „Faserland“ – keine Sorgen ums Geld machen.

Rollos Eltern sind gut betuchte Hippies (S. 121). Rollos Vater ist Hauptmitglied eines südindischen Aschrams, den er jährlich mit extrem viel Geld unterstützt (S. 122), und ist immer unterwegs (S.130). Seine Mutter lebt in einer Anstalt in der Nähe von Stuttgart (S.150). Rollo spricht nie von ihr. Der Erzähler meint, sie sei sicher Alkoholikerin (S.124). Seine Eltern besitzen eine große Villa in Meersburg direkt am See, ein Haus in Cap Ferrat und noch eines in East Hampton (S.139). Ähnlich wie beim Ich-Erzähler scheint auch bei Rollo die familiäre Bezugsperson in erster Linie die Haushaltshilfe zu sein (S.125), denn Rollos Eltern glänzen, wie dies auch bei den Eltern des Ich-Erzählers und von Nigel der Fall ist, durch Abwesenheit.

In Bezug auf Rollos Vergangenheit erfährt der Leser, dass er Salem nicht wie der Erzähler besucht hat, sondern dass er auf eine Waldorfschule ging.  Er ist schon früh als Vierzehnjähriger mit Haschisch in Berührung gekommen (S. 123). In seinem damaligen Auto, einem VW-Käfer, hat er oft einsam und allein gesessen und Musik gehört. Dann hat er sich mit einer Zigarette Löcher in den Arm gebrannt (S.124). Rollo hat – ebenso wie auch der Ich-Erzähler, Karin, Anne und Nigel – offenb...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen