Aufbau

Strukturell ist der Roman klassisch in sich geschlossen, die Ereignisse werden in chronologischer Reihenfolge erzählt.  Die Geschichte wird in einem zeitlichen Rahmen von ca. 10 Tagen gestaltet. Jeder der insgesamt acht Kapitel umfasst einen Tag (nur zwischen den Kapiteln sieben und acht kommt es zu einem Zeitsprung von zwei Tagen).

Eine exakte Bestimmung der Zeit ist aber nicht möglich, da der Ich-Erzähler gelegentlich Aussetzer (er fällt in Ohnmacht oder schläft überraschend ein) hat. Die einzelnen Kapitel stehen für die Zwischenstationen, die er auf seiner Reise macht, die ihn vom nördlichsten Punkt Deutschlands (Sylt) nach Süden (Bodensee) und schlussendlich bis in die Schweiz (Zürich) führt.

Das Geschehen wird zusammenhängend erzählt, die Handlungszeit...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen