Teil 1

Kapitel: 1

Inhalt: Michael berichtet: Mit 15 leidet er an Gelbsucht und muss sich auf dem Rückweg von der Schule übergeben. Eine Frau sieht ihn, nimmt ihn mit zu sich nach Hause und wäscht ihn. Anschließend bringt sie ihn zu seinen Eltern.

Personen: Michael, Michaels Mutter, Hanna,

Ort/Zeit:

Rückblende: Zeit von Michaels Erkrankung; Herbst–Frühjahr des nächsten Jahres.

Jetzt: Jahresanfang

Kapitel: 2

Inhalt: Michael erzählt davon, dass das Haus, in dem Hanna gewohnt hat, heute abgerissen ist. Er berichtet von Träumen, in denen ihr Haus vorkam.

Personen: Michael

Ort/Zeit: Rückblende: Haus in der Bahnhofsstraße, in welchem Hanna wohnte.

Kapitel: 3

Inhalt: Michael bringt Hanna zum Dank für ihre Hilfe Blumen. Sie lässt ihn in ihre Wohnung, als sie gerade ihre Wäsche bügelt. Michael kann sich nicht daran erinnern, über was sich beide unterhalten haben. Er beschreibt Hannas Aussehen.

Personen: Michael, Hanna

Ort/Zeit: Hannas Wohnung

Kapitel: 4

Inhalt: Als Michael gehen will, will Hanna ebenfalls los. Sie muss zur Arbeit und bittet Michael, auf sie zu warten, sie müsse sich nur noch umziehen. Als Hanna sich ankleidet, beobachtet er sie dabei. Als Hanna dies bemerkt, rennt Michael beschämt aus dem Haus.

Personen: Michael, Hanna

Ort/Zeit: Zuerst Hannas Wohnung, dann verlässt Michael ihr Wohnhaus und kehrt über die Bahnhofstraße und die Häusserstraße zurück in die Blumenstraße, in welcher er wohnt.

Kapitel: 5

Inhalt: Michael besucht Hanna erneut. Er darf wegen seiner Erkrankung noch nicht wieder zur Schule gehen. In den Nächten träumt er häufig von Hanna und hat Sehnsucht nach ihr.

Personen: Michael, Hanna

Ort/Zeit:

Eine Woche nach dem letzten Besuch steht Michael nun vor Hannas Wohnung.

Rückblende zu der Zeit, als er krank im Bett bleiben musste.

Kapitel: 6

Inhalt: Hanna ist nicht zu Hause. Michael betritt die Wohnung durch die angelehnte Haustür und wartet auf sie. Als sie nach Hause kommt, ist sie nicht verwundert über den wartenden Jungen. Hanna schickt ihn hinunter in den Keller, um Kohle zu holen. Sie arbeitet als Straßenbahnschaffnerin.
Michael kommt ihrer Bitte nach und kehrt, mit Kohlestaub bedeckt, zurück in die Wohnung. Hanna lässt ihm ein Bad ein, und der Junge wäscht sich. Nach dem Bad schlafen beide zum ersten Mal miteinander.

Personen: Michael, Hanna

Ort/Zeit: Hannas Wohnung und ihr Kellerraum.

Kapitel: 7

Inhalt: Michael hat sich in Hanna verliebt. Als Begründung für sein Zuspätkommen lügt er seine Familie an und gibt vor, sich verlaufen zu haben.

Michael darf wieder die Schule besuchen. Die familiären Hintergründe v...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen