Titel

 „Our House“

Der Titel „Auerhaus“ bezieht sich auf das Haus von Frieders verstorbenem Großvater, in das die sechs Jugendlichen Höppner, Frieder, Vera, Cäcilia, Pauline und Harry gemeinsam einziehen. Der Name Auerhaus steht für die Jugendlichen jedoch nicht einfach nur für ihren Wohnort, sondern wird für sie schon bald zum Synonym ihrer freien und antiautoritären Gemeinschaft. 

Der Name „Auerhaus“ kommt durch einen Zufall schon am ersten Abend ihres Einzugs ins Haus von Frieders verstorbenem Großvater zustande. Als einer ihrer Nachbarn kommt, um sie besuchen, hört er, wie in der Küche das Lied „Our House“ (1982) der britischen Band Madness gespielt wird. Da er kein Englisch versteht, denkt er, dass die englische Wendung „Our House“ (unser Haus) dem deutschen Neologismus „Auerhaus“ entspricht: „Auerhaus, aha. Auerochse, Auerhaus.“ (S.58). 

Von diesem Moment an reden die Jugendlichen immer dann vom Auerhaus, wenn sie auf ihre Wohngemeins...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen