Figurensymbolik

Die Figur der Schauspielerin an sich ist ein Symbol, wie auch das süße Mädel und der Graf Symbole sind. Diese Figuren haben, im Gegensatz zu den anderen sieben Figuren, keine Namen. Die Schauspielerin symbolisiert den Frauentypus der „Femme fatale“. Sie ist verführerisch, selbstbewusst und leidenschaftlich und kann Männer nach ihrer Pfeife tanzen lassen. Dadurch aber, dass ihr kein Name gegeben wird, wirkt die Figur der Schauspielerin wie eine typische, aber anonyme Diva, austauschbar mit anderen Diven mit Vamp-Eigenschaften.

Das Gleiche trifft auf das süße Mädel zu. Es steht für einen anderen Frauentypus, der...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen