Zusammenfassung Abschnitt 6

Seiten 53–64  

Schauplatz: San Martino di Castrozza, Vorhalle und Elses Zimmer im Hotel Fratazza

Zeit: 3. September 1896, Nacht (ca. 22.30 Uhr)       

Figuren: Else, Paul, Portier    

Inhalt: Nachdem Else trotz großer innerer Widerstände wieder zum Hotel zurückgekehrt ist, trifft sie im Foyer zunächst auf Paul, der sich besorgt nach ihrem Befinden erkundigt. Außerdem bekommt sie vom Portier ein weiteres Telegramm aus Wien ausgehändigt, das sie in ihrem Zimmer öffnet und liest. In diesem wird Else zu ihrem großen Entsetzen mitgeteilt, dass die erforderliche Summe auf 50.000 Gulden gestiegen ist. Else ist dennoch weiterhin bereit, sich zu opfern, damit die Schulden des Vaters beglichen werden können.

Verstärkt treten neben Todesmoti…

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de, erhalten Sie Zugang zu alle E-Books.

Erhalte Zugang für nur 4,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen