Charakterisierung

Die Charakterisierungen dienen dazu, die wichtigsten Figuren von Schnitzlers berühmter Novelle „Fräulein Else“ vorzustellen und näher zu beschreiben. Neben ihrem Aussehen, ihrem Beruf und ihrer sozialen Stellung werden dabei vor allem ihre zentralen Eigenschaften herausgearbeitet. Diesbezüglich wird sehr eng am Text gearbeitet und alle Aussagen durch entsprechende Textstellen belegt. Durch die anschaulichen Beispiele können die Motive und Absichten der Figuren verständlich nachvollzogen werden.

Da Else die Hauptfigur des Stücks darstellt, wird sie am ausführlichsten charakterisiert. Neben den Eigenschaften und Handlungsmotiven ihres zentralen Gegenspielers Dorsday stehen darüber hinaus Cissy und Paul im Zentrum der Betrachtung. Obwohl Elses Eltern nicht persönlich in Erscheinung treten, durch ihren Brief aber das entscheidende handlungsauslösende Moment liefern, werden auch sie in ihren wichtigsten Wesenszügen beschrieben.

Schnitzlers Novelle weist die Besonderheit auf, dass sie durchgehend als ein innerer Monolog gestaltet ist. Demnach erfolgen alle Figurenbeschreibungen aus Elses subjektiver Perspektive heraus, die keine objektiven Aussagen oder Einblicke in die Gedanken und Gefühle der anderen Figuren erlaubt.

Unsere Personenkonstellation veranschaulicht anschließend schematisch mithilfe eines übersichtlichen Schaubildes das Verhältnis der Figuren untereinander. Dies Schaubild liefert wichtige Hilfestellungen bei der Entwirrung des durch Elses sprunghaft-assoziative Gedanken bedingten unübersichtlichen Beziehungsgeflechts. Auf diese Weise können zudem die wichtigsten Konflikte und zentralen inhaltlichen Aspekte herauskristallisiert und verdeutlicht werden. Ein kleiner erklärender Text ist zu der Figurenkonfiguration hinzugefügt worden und bietet eine gute Grundlage für ein tiefergehendes Textverständnis.…

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen