Symbole

Symbol des Kranzes

Das Schwanken zwischen Todessehnsucht und Sinnlichkeit zeigt sich in Elses Traum auf symbolische Weise zudem darin, dass Elses Cousin Paul ihr einen Veilchenkranz um die Stirn gelegt hat (vgl. S. 43). Weil dieser Kranz einer Leiche umgebunden wird, fungiert er hier einerseits …

...

Symbol des Veilchens

Das Veilchen als Sinnbild kann ambivalent gedeutet werden: Einerseits ist es ein Symbol für die Unschuld und Jungfräulichkeit, steht andererseits aber auch für die Hochzeit, Fruchtbarkeit und den erotischen Rausch. Der Legende nach war das Veilchen ursprünglich eine Toch…

...

Bahre und Schlange

Die Bahre und die Schlange können als Symbole für Elses Schwanken zwischen den erotischen Wünschen und der Todessehnsucht gedeutet werden: Einerseits verkörpert die Bahre ein Symbol für den Tod, weil auf sie die Leiche gebettet wird; andererseits fungiert die Bahre in Elses Traum eher als ein Bett denn als die Ruhestätte einer Toten, wodurch eine sexuelle Konnotation mitschwingt. Deutlicher wird diese noch bei der Schlange, v…

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de, erhalten Sie Zugang zu alle E-Books.

Erhalte Zugang für nur 4,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen