Aufbau und Inhalt

Dramatische Grundkonstellation

Das Genre Novelle wird hinsichtlich der strukturellen Gestaltung oft in Beziehung zum geschlossenen Drama gesetzt, das geradlinig auf einen Höhe- und Wendepunkt zuläuft, welcher die Richtung des weiteren dramatischen Handlungsverlaufs bestimmt. Insbesondere der leidenschaftliche Dramatiker Schnitzler hat sich bei der Gestaltung sei…

...

Leerstellen

Der Aufbau von „Fräulein Else“  ist überdies durch das prägende Strukturprinzip des inneren Monologs bestimmt, der einerseits eine Nähe des Lesers zum Geschehen schafft, zugleich aber andererseits auch eine gegenläufige Absicht verfolgt, indem er den Rezipienten oft sich selbst überlässt: Der Leser wird über das Geschehen nur aus der subjektiven und damit eingeschränkten Perspektive Elses informiert, indem ihre Gedanken und Gefühle unmittelbar und ohne den Eingriff eines strukturierenden und kommentierenden Erzählers konkretisiert werden.

Weil Elses einzelne Überlegungen nicht logisch-koh…

...

Gliederung in acht Abschnitte

Zwar ist die Novelle nicht in einzelne Kapitel untergliedert, doch lässt sich der Handlungsverlauf in acht Etappen einteilen, die sich aus dem steten Wechsel zwischen öffentlichem und privatem Raum resultieren:

Etappe 1

Die Handlung beginnt vor dem Hotel mit einem Tennismatch. Der Charakter des öffentlichen Raums wird noch dadurch unterstrichen, dass der erste Satz keine Gedankenrede Elses, sondern eine direkte Rede darstellt (vgl. S. 5). Somit erscheint Else zu Beginn der Novelle nicht allein, sondern eingebunden in einen gesellschaftlichen Kontext. Allerdings wird sie zugleich als dritte Teilnehmerin eines Tennismatches eingeführt, das man normalerweise zu zweit spielt. Folglich wird trotz ihrer sozialen Einbindung zugleich auch indirekt auf ihre gesellschaftliche Außenseiterrolle verwiesen.

Etappe 2

Nachdem Else zu Beginn des zweiten Abschnitts den Expressbrief ihrer Mutter erhalten hat, zieht sie sich in die Privatsphäre ihres Zimmers zurück, wodurch die auch im Text immer wieder betonte innere Isolation durch die Raumgestaltung veranschaulicht wird: Sie ist vollkommen auf sich allein gestellt. Die Abgeschlossenheit des Zimmers verdeutlicht zudem die Ausweglosigkeit ihrer Situation. Als symptomatisch kann in diesem Zusammenhang Elses wiederholte Überlegung bezeichnet werden, ob sie …

...

Kreisbewegungen und Wiederholungen

Als wichtiges Strukturelement erweisen sich in diesem Zusammenhang die zahlreichen Kreisbewegungen und Wiederholungen, welche die Novelle durchziehen: Indem Else in zunehmendem Maße verzweifelt verschiedene Handlungsoptionen erwägt, wenden sic…

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen