Charakterisierung Schlange

Der kleine Prinz trifft die Schlange gleich nach seiner Landung auf der Erde. Sie ist dünn wie ein Finger, und der kleine Prinz empfindet sie zunächst als ein „drolliges Tier“ (S. 85).

Die Schlange klärt den kleinen Prinzen höflich über die Einsamkeit in Afrikas Wüste und die Einsamkeit der Menschen auf. Sie hört dem kleinen Prinzen einfühlsam zu, im Gegensatz zu den Personen, die der kleine Prinz zuvor getroffen hat. Sie beantwortet seine Fragen weise und verständnisvoll. Sie scheint überrascht zu sein, als der kleine Prinz von seinem Planeten und von seiner Blume berichtet. Sie ist ein kluger und ernster Gesprächspartner.

Die Schlange stellt schnell klar, dass sie sehr mächtig sei. Sie beschreibt sich selbst als „mächtiger als der Finger eines Königs“ (S. 85). Ihre Macht ist der Tod, denn wen sie berührt, den bringt sie zu „der Erde zurück, aus der er hervorgegangen ist“ (S. 85). Die Schlange spricht aber nicht direkt vom Sterben und redet in Rätseln. Sie wendet Metaphern und Bilder an, die der kleine Prinz deuten soll. Sie wirkt geh...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen