Zeitliche Struktur

Die Erzählung beginnt nicht mit der ersten Begegnung des kleinen Prinzen und des Erzählers in der Wüste, sondern mit dem Erzähler als sechsjährigem Jungen. Erst in dem zweiten Kapitel erfolgt ein Zeitsprung zu dem eigentlichen Ereignis: dem Zusammentreffen des kleinen Prinzen mit dem Erzähler. Der Ich-Erzähler erzählt die Geschichte sechs Jahre nach dieser Begegnung.

Der Erzähler verbringt acht Tage mit dem kleinen Prinzen in der Wüste. Innerhalb dieser acht Tage erfährt der Pilot etwas von der Herkunft des kleinen Prinzen (Kapitel 3 bis 8), von seiner Reise über die Planeten (Kapitel 9 bis 15) sowie seinem bisherigen Aufenthalt auf der Erde (Kapitel 17 bis 23).

Es wird nicht mitgeteilt, wie viel Zeit exakt zwischen der Abreise und der Rückkehr des kleinen Prinzen vergangen ist. Man weiß lediglich, dass er insgesamt ein Jahr auf der Erde verbracht hat. Die letzten acht Tage auf der Erde verbringt der kleine Prinz gemeinsam mit dem Erzähler.

An dem Jahrestag seiner Landung auf der Erde kehrt der kleine Prinz auf seinen Planeten zurück, da dieser an diesem Tag genau ...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen