Onkel Julius

Der optimistische Zoologe und hilfsbereite Freund

Onkel Julius ist ein Bekannter der Familie. Er ist nicht wirklich Annas Onkel, sondern ein alter Freund ihres Vaters (vgl. S. 29). Er ist ein sanfter, kleiner und zarter Mann (vgl. S. 30) und recht mager (vgl. S. 65). Er ist Zoologe und liebt Tiere über alles, besonders die Affen im Zoo. Er arbeitet anfangs als Kurator des Berliner Naturhistorischen Museums. 

Onkel Julius ist sehr hilfsbereit und bietet der Familie an, ihr beim Auszug aus dem Haus in Berlin zu helfen (vgl. S. 31). Zu Anna hat er ein gutes Verhältnis, er geht mit ihr oft in den Zoo (vgl. S. 67) und verspricht ihr, mit ihr auch dorthin zu gehen, wenn sie nach Deutschland zurückkehrt (vgl. S. 31). 

Seine Großmutter ist jüdisch. (vgl. S. 68). Julius glaubt, er sei für d...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen