Zeit

Die Geschichte beginnt in Berlin Ende Februar 1933 und endet in London im Herbst 1935. Anfang März 1933 flüchtet die Familie in die Schweiz und bleibt hier bis Oktober. Dann emigriert sie nach Paris, wohnt dort die nächsten zwei Jahre, bevor sie nach London weiterreist. Die erzählte Zeit beträgt circa zweieinhalb Jahre. Die Erzählzeit („Lesezeit“) beträgt nur wenige Stunden. 

Die Handlung verläuft chronologisch. Das Datum des jeweiligen Geschehnisses wird meistens nur ungefähr angegeben. Manchmal wird der Monat genannt, manchmal auch der Wochentag. Durch Feiertage, wie z.B. Silvester, kann man d...

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen