Interpretation

Anknüpfend an die sprachliche Analyse, werden in der Interpretation besonders die Symbolik und Bedeutung des Ortes Rerik herausgearbeitet. Wie ist der Ort literarisch gestaltet? Wie nehmen ihn  die Protagonisten des Romans wahr? Textbeispiele liefern die Basis für eine fundierte und nachvollziehbare Deutung.

Das Hauptthema des Romans ist das der individuellen Freiheit. Jeder der Protagonisten fühlt sich in seiner Freiheit eingeschränkt und gelangt am Ende doch zu einer neuen individuellen Freiheit. Das Symbol hierfür ist der „Lesende Klosterschüler“. Die Interpretation beschäftigt sich eingehend mit der Frage, was für jede Person das Thema der Freiheit bedeutet und welchen je eigenen Stellenwert die Skulptur für sie erhält. Andersch bezieht sich mit diesem Thema ganz konkret auf die existenzialistische Philosophie Jean Paul Sartres. Dem Leser wird ein analysierender Überblick über die wichtigsten Aspekte dieser philosophischen Ausrichtung vermittelt und  in einem anschließenden Schritt werden die konkreten Bezüge im Roman sehr gründlich herausgearbeitet. Mit der Interpretation wird der letzte Schritt gegangen, der dem Leser das Werk in seiner Vielschichtigkeit zugänglich macht.