Kapitel 14

S. 226-237

Ort: London

Zeit: 632 n. Ford

Hauptpersonen: John, Linda, Pflegerin, Kinder

Lindas Tod

John fliegt zum Hospiz Park Lane, um dort seine Mutter zu besuchen, die im Sterben liegt. Er fragt eine Pflegerin, wo seine Mutter sei. Bei dem Wort „Mutter“ errötet sie, führt ihn aber trotzdem zu Linda. Die ist jedoch vom Soma berauscht und bemerkt nicht, dass sie Besuch hat. John setzt sich an ihr Bett und erinnert sich an vergangene Zeiten.

Eine Gruppe achtjähriger eineiiger Zwillinge betritt den Raum. Sie sollen darauf genormt werden, sich an den Tod zu gewöhnen. Sie lärmen und spielen. Als einer der Jungen sich über Linda lustig macht, weil sie alt aussieht, verpasst John ihm eine Ohrfeige. Die…

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen