Kapitelzusammenfassung

Der Roman von Aldous Huxley Schöne neue Welt (1932) spielt im Jahre 632 nach Ford in einem totalitären Weltstaat. Alle Ländergrenzen sind aufgehoben. Zehn Weltkontrolleure steuern den Staat und sorgen dafür, dass seine Stabilität nicht bedroht wird. Die Menschen werden in Reagenzgläsern und Flaschen gezüchtet und danach konditioniert, um ganz bestimmte Aufgaben erfüllen zu können. Die Bürger nehmen eine von Geburt an festgelegte Position ein und sind in fünf verschiedene Kasten in einer rigiden pyramidalen Gesellschaftsstruktur eingeteilt.

In dieser futuristischen, vollkommen genormten Welt wird jede Form von Individualismus als Asozialität geächtet. Aber Arbeitslosigkeit, Hunger, Kriege und Elend sind überwunden. Die genetische Kontrolle, die berufliche Sicherheit, die sexuelle Freiheit sowie der Massenkonsum und die Drogen sorgen dafür, dass die Menschen bis ihren Tod glücklich und ohne Sorgen leben. Alle Bürger bleiben, bis sie etwa sechzig Jahre alt sind, jung und frisch. Das Paradies hat aber auch Schattenseiten: Die Bürger werden konstant überwacht und müssen ihre Freiheit und das Recht auf ein selbstbestimmtes und selbstgewähltes Leben opfern. Die Andersdenkenden werden auf ferne Inseln verbannt und deportiert.

Unsere gründliche Kapitelzusammenfassung zu Schöne neue Welt verschafft Dir auf wenigen Seiten eine ausführliche und detaillierte Übersicht über den gesamten und komplexen Inhalt. Sie nennt Dir zu jedem Kapitel den Ort und die Zeit sowie die Personen, welche am Geschehen beteiligt sind. Mithilfe der exakten Seitenzahlen werden die Kapitel sortiert, sodass die gesuchten Textstellen schnell und ohne zeitaufwendiges Suchen zugeordnet werden können. Schließlich enthält die Zusammenfassung für jedes Kapitel eine präzise Inhaltsangabe der Handlung.

 …

Der Text oben ist nur ein Auszug. Nur Abonnenten haben Zugang zu dem ganzen Textinhalt.

Erhalte Zugang zum vollständigen E-Book.

Als Abonnent von Lektürehilfe.de erhalten Sie Zugang zu allen E-Books.

Erhalte Zugang für nur 5,99 Euro pro Monat

Schon registriert als Abonnent? Bitte einloggen